Aktuelles,  Veranstaltungen,  Wettbewerbe&Vakanzen

Dritter Internationaler Franz Cibulka Musikwettbewerb für Soloflöte

10. – 13. Oktober 2021

Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr, wird der dritte „Internationale Franz Cibulka Musikwettbewerb“ nun im kommenden Oktober 2021 in Graz abgehalten. Der Wettbewerb wurde in Gedenken an den großen steirischen Lehrer und Komponisten Prof. Franz Cibulka  (1946-2016) von der steirischen Landesregierungins Leben gerufen. Er sieht im Jahresrhythmus abwechselnd solistische und kammermusikalische Werke des Komponisten vor. Das Preisgeld ist in Höhe von € 5.000.– für den ersten, € 3.000.– für den zweiten und € 2.000.– für den dritten Preis festgelegt.

Der Wettbewerb wird  2021 solistisch für Flöte ausgeschrieben und sieht eine Vorrunde mit Klavier und ein Finale mit Orchester (Landesjugendblasorchester Steiermark) vor.

Zur Anmeldung berechtigt sind alle Musiker und Musikerinnen der Jahrgänge 1990 und jünger.

Die Jury besteht 2021 aus nationalen und internationalen Fachleuten:  Helmut Schmid (Landesmusikdirektor Tirol), Bela Drahos (Franz Liszt Musikakademie Budapest), Dieter Flury (Universität für Musik Graz , Wiener Philharmoniker), Matej Grahek (Slowenische Philharmonie), Salvador Martinez Tos (Orchester Valencia) und Stefan Tomaschitz (Universität für Musik Wien, Wiener Symphoniker).

Anmeldeschluss:  01. Juni 2021 (per Post an: Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark, Entenplatz 1b, 8020 Graz, oder per E-Mail an: cibulka-competition@stmk.gv.at).        

Information und Anmeldung: www.konservatorium.steiermark.at oder  www.artofcibulka.com