Aktuelles,  Veranstaltungen,  Kurse&Workshops,  Kurse&Workshops,  Aktuelles,  Veranstaltungen

1. INNSBRUCKER MASTERCLASSES 2022

10-13.2. 2022 Haus der Musik, Innsbruck

Vier intensive Musiktage im Haus der Musik Innsbruck (Räumlichkeiten des Mozarteum Innsbruck) für neugierige, offene und motivierte Musiker:innen, die sich darauf freuen, neue Impulse auf ihrem Instrument zu bekommen, mit professionellen Konzertmusikern zu arbeiten und sich als Musiker:in ganzheitlich auf der Bühne wohl zu fühlen!

Täglicher Instrumentalunterricht bildet der Kern dieser 4 Tage. Ob es um die Vorbereitung auf ein Konzert, eine Prüfung, oder ein Probespiel geht, alles ist möglich und persönliche Repertoire-Wünsche können gerne im Anmeldungsformular angegeben werden!
In individuellen Einzelstunden werden Solostücke, Orchesterstellen u.a. auf der Querflöte/Piccolo und der Violine erarbeitet. Wir verzichten bewusst auf Korrepetition, um uns ganz auf unser Instrument einlassen zu können (Werke mit Klavier können natürlich trotzdem im Unterricht erarbeitet werden!)
Sascha Rathey und Julia Bassler, selbst erfahrene Orchestermusiker:innen und Kammermusiker:innen geben hierbei wertvolle Tipps aus der Praxis.
In einer täglichen Technikeinheit für alle Gitarrist:innen arbeitet Daniel Müller an Spieltechnik und Klanggestaltung auf seinem Instrument. Der erfahrene Wettbewerbsspieler und Juror steht zudem bei der Erarbeitung und Konzeption eines geeigneten Wettbewerbs- und Prüfungsprogramms helfend zur Seite.

Kammermusik liegt allen Dozent:innen sehr am Herzen, daher gibt es die Möglichkeit, entweder eigene Kammermusikpartner:innen mitzubringen, oder im Rahmen der vier Tage mit Kurskolleg:innen neue Duos, Trios oder Quartette zu erarbeiten.
Sich richtig präsentieren…Wie man ein Konzert durch einfache Dramaturgie „besonders“ gestaltet, erarbeiten wir uns gemeinsam im Hinblick auf unser Abschlusskonzert am Sonntag 17 Uhr.

Du bist auch musikalisch mutig? Dann kannst du an einem Workshop für freie Improvisation für Einsteiger:innen bei Julia Bassler teilnehmen oder dich endlich trauen mit Sascha Rathey die Piccolo Flöte auszupacken!

Yoga- und Mentaltrainings-Einheiten geben uns das nötige Selbstvertrauen, neue Seiten in uns zu entdecken. Julia Bassler und Sascha Rathey bieten für alle Teilnehmer:innen Workshops an.Zu Beginn der Masterclass arbeitet Opernsänger und Sprecher Sebastian Kroggel mit allen Interessierten an der eigenen Stimme: denn WIR sind unser Instrument! Bei soviel „Arbeit“ hat sich unser Körper ein wenig Wellness verdient: eigens für Teilnehmer:innen der Masterclasses bietet Sabine Jenewein stark vergünstigte Shiatsu Behandlungen an!
Wir richten den Stundenplan für diese 4 intensiven Tage speziell nach Euren Bedürfnissen und Wünschen aus.Bitte dazu um vollständige Angaben auf unserem Anmeldeformular!
Limitierte Platzvergabe.